Wie kann man Plagiate in der Bildung bekämpfen?

Plagiate in der Bildung sind ein ernstes Problem für Studenten und Professoren. Erfahren Sie, wie Sie Plagiate bekämpfen und plagiierte Inhalte mit wenigen einfachen Schritten vermeiden können. Heutzutage ziehen es die meisten Hochschulen und Bildungseinrichtungen vor, die Einreichung eines Projekts oder einer Dissertation im Lernprozess vorzuschreiben, um die Studenten zu bewerten. Es hat zu zunehmenden Fällen von Plagiaten im Bildungswesen geführt. Viele Schüler und Studenten können absichtlich oder unabsichtlich Plagiate begehen. Mit Hilfe von Copyleaks können die Pädagogen die eindeutigen Inhalte schnell von den kopierten Inhalten trennen.
Erkennen Plagiat
In Sekunden mit Copyleaks
Fügen Sie Ihren Text/Ihr Dokument ein oder laden Sie ihn hoch und legen Sie los
heute kostenlos mit einer begrenzten Testversion von 10 Seiten/Monat!

Plagiate in der Bildungswelt

Plagiate in der Bildung sind nichts Neues, aber mit der Zeit hat sich die Herangehensweise geändert. Plagiarism.org sagt, dass jeder dritte Highschool-Schüler akzeptierte, dass er seine Projekte mithilfe von Online-Ressourcen plagiiert hatte. Eine weitere Umfrage zeigt, dass von 24.000 teilnehmenden Oberschülern 58% ein Plagiat zugaben und 95% zugaben, dass sie bei der Arbeit an ihrer Hausarbeit geschummelt hatten.

Früher erkannten die Lehrer das Vorhandensein von kopierten Inhalten basierend auf ihrer Erfahrung. Die Inkohärenz des Schreibstils, der Satzstruktur und der plötzliche Stimmwechsel deuteten darauf hin, dass ein Artikel möglicherweise plagiiert wurde. Jetzt können die Lehrer a verwenden Studentischer Plagiatsprüfer Plagiate, einschließlich versehentlicher Plagiate, zu erkennen.

So scannen Sie Bildungsdokumente auf Plagiate

Das Scannen von Bildungsdokumenten auf Plagiate ist mit Copyleaks für Studenten unkompliziert. Unsere Datenbank scannt nach Plagiaten, indem sie die Ähnlichkeit der hochgeladenen Arbeit überprüft, sie mit den Online-Ressourcen, akademischen Zeitschriften, von Benutzern hochgeladenen Daten usw. vergleicht. Die Lehrer können die Forschungsarbeit auf Copyleaks hochladen, um Plagiate zu erkennen. Unser Plagiatsprüfer identifiziert nicht nur die kopierten Inhalte, sondern hilft dem Lehrer auch, die Quelle zu kennen.

  1. Scannen Sie das Papier, das Sie überprüfen möchten. Dies kann durch Verwendung eines einfachen Texts, eines beliebigen Dateiformats oder sogar bestimmter URLs erfolgen.
  2. Es wird einen detaillierten Bericht geben, der die plagiierten Teile und Links ähnlicher Inhalte identifiziert, damit Sie sie gegeneinander überprüfen können.
  3. Sie können es mit anderen Lehrern und Schülern teilen.

Schritte zur Bekämpfung von Plagiaten in der Bildung

  1. Der erste Schritt ist, sich von Prokrastination fernzuhalten Plagiate vermeiden im wissenschaftlichen Schreiben. Die Arbeit an einem Projekt in der elften Stunde kann dazu führen, dass Arbeiten von geringer Qualität eingereicht werden, und der Student kann am Ende Teile aus einer anderen Quelle kopieren und einfügen, ohne dies zu erwähnen. Wenn die Studierenden die Folgen eines Plagiats nicht tragen wollen, können sie vor der Abgabe der Arbeit Plagiate für Studierende verwenden. Sie können die Wörter und Ideen auflisten, die Sie in Ihrer Arbeit verwenden möchten, und dann versuchen, Ressourcen und Referenzartikel zu sammeln. Sie können eine Liste der Online-Ressourcen oder anderer Textressourcen erstellen, die Sie verwenden.
  2. Es kann vorkommen, dass Sie die Online-Quelle eines Dokuments nicht finden können; Sie haben vielleicht das Bedürfnis, es zu umschreiben. Es ist wichtig, richtig zu paraphrasieren, um Plagiate zu vermeiden. Sie müssen den Satzbau so ändern, dass keine zwei Wörter des Ausgangstextes aufeinander folgen. Auch danach müssen Sie den Autor kreditieren.
  3. Verwenden Sie Anführungszeichen und geben Sie die Quelle an. Dies sind die besten Möglichkeiten, wie ein Student Plagiate vermeiden kann. Wenn die Institution keine Zitierregeln hat, können sich die Studenten für die traditionellen Methoden entscheiden. Sie können korrekte Zitate machen, indem Sie den Namen der Originalquelle erwähnen.
  4. Nachdem Sie die Originalquellen korrekt zitiert haben, müssen Sie die Referenzen in der Fußnote erwähnen. Das Verweisungsformat kann von den institutionellen Richtlinien abhängen, enthält jedoch in der Regel den Namen des Werks, den Autor, die Auflage, die Seitenzahl usw.

Was ist, wenn in der Bildungsarbeit ein Plagiat gefunden wird?

Plagiate in der Bildung sind weit verbreitet, hängen jedoch von der Bildungspolitik der Institution ab. Um weitere Folgen eines Plagiats zu vermeiden, können sie dem Studierenden eine ungenügende Note geben oder den Studierenden suspendieren oder exmatrikulieren. Es schadet der Karriere des Studenten. Wenn die Lehrer vermuten, dass der Schüler von der Arbeit eines anderen Schülers kopiert hat, können sie nach den Metadaten der auf dem Computer reservierten Dokumente suchen, um das früher erstellte zu finden.

Was, wenn ich zu Unrecht des Plagiierens beschuldigt wurde?

Ein Schüler kann fälschlicherweise beschuldigt werden, von anderen Schülern, Online-Ressourcen oder Büchern kopiert zu haben. Der Lehrer kann eine Plagiatsprüfung verwenden, um den Prozentsatz der Ähnlichkeit in der Arbeit des Schülers zu bestimmen. Der Student kann auch die Entwürfe seiner Forschungsarbeit zeigen, bevor sie sich zum Endergebnis entwickelt hat. Die Lehrer können auch das Nachschlagewerk und die Schülerarbeit nebeneinander stellen, um die Ähnlichkeiten zu vergleichen.

Jemand hat meine akademische Forschung kopiert. Was soll ich tun?

Es ist weit verbreitet, wenn Ihre Arbeit bereits online veröffentlicht ist. Sie können die Entfernung der kopierten Daten mit ausreichenden Beweisen verlangen, und Sie müssen sie über den Herausgeber oder Website-Eigentümer des Originaldokuments informieren. Die Schritte, die Sie dafür befolgen müssen:

  1. Holen Sie sich den Screenshot der betreffenden Webseite.
  2. Klicken Sie nun auf die Datei, laden Sie den Quellcode herunter und speichern Sie die Seite.
  3. Melden Sie sich jetzt bei Archive.org an. Geben Sie nun die verdächtige URL ein, Sie erhalten die Version, die Ihren Inhalt enthält.
  4. Wenden Sie sich an den Eigentümer der Website. Bei kleinen Websites können Sie leicht ihre Kontaktinformationen finden. Sie können auch den WHO-IS-Dienst verwenden, um die Informationen über die Person zu erhalten und doppelte Inhalte mit Nachweis zu entfernen.
Inhaltsverzeichnis

Was unsere Kunden über uns sagen

Vertrauenswürdige von Lehrern und Studenten der besten Universitäten der Welt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wenn Sie des Plagiats beschuldigt werden, versuchen Sie, die Metadaten Ihres Dokuments herauszufinden, und zeigen Sie Ihren Lehrern die von Ihnen verwendeten Entwürfe.

Um Plagiate nachzuweisen, können Sie mit unseren Plagiatsprüfern die Ähnlichkeit zwischen Texten und Inhalten finden und ein detailliertes Ergebnis mit Verlinkungen der Nachschlagewerke generieren. Für ein gutes Ergebnis können Sie Copyleaks verwenden.

Wenn die wissenschaftliche Arbeit eines Studenten plagiierte Inhalte enthält, kann das College auf der Grundlage seiner Richtlinien Maßnahmen ergreifen. Sie können dem Schüler eine nicht bestandene Note geben oder ihn ausschließen.

Wir beantworten gerne alle Fragen zu Urheberrechtsverletzungen und welche nächsten Schritte Sie unternehmen sollten.